Jeanine Bauchtanz

Studioleiterin Samara

Samara stellt sich vor…

„Ich bin diplomierte Sozialarbeiterin, psychologische Beraterin, MSc, diplomierte biodynamische Körpertherapeutin nach Gerda Boyesen (SIB, Schweizerisches Institut für Biodynamik) und Mitglied im BBS, im Berufsverband Biodynamik Schweiz, Mitglied der Tanzvereinigung Schweiz (TVS). Weiterbildungen in klassischer Massage und Fussreflexzonentherapie (beides bei Bio – Medica) sowie Beckenbodenlehrerin und orientalische Tanzlehrerin (Bauchtanzlehrerin). Ich habe jahrelange Erfahrung im Derwischdrehtanz, aktiver Meditation, sowie Fortbildung in Rebalancing, Körperarbeit, Atem- und Energiearbeit.“

„Mein Ziel ist es nicht, beispielsweise im Tanzunterricht ausschliesslich Technik zu vermitteln – obwohl diese auch wichtig ist, um auf gesunde Art tanzen zu lernen und den Tanz sozusagen originalgetreu weiterzugeben – sondern den Frauen zu mehr Körper- und Selbstbewusstsein zu verhelfen; ihnen zu verhelfen, sich wohler, ausgeglichener und zufriedener, „runder“ zu fühlen. “

„Meine tänzerische Laufbahn als Orientalische Tänzerin (Bauchtänzerin) und Bauchtanzlehrerin umfasst folgende Stationen: Zwei Jahre klassisches Ballett, seit 1991 Orientalischer Tanz bei folgenden LehrerInnen: Mona Borer (CH), Shahrazad (NL u. D), Bahéia Beatrice Schürmann (CH), Anisa Cynthia Pawlowski (USA u. CH), Parvatia Carolee Bull (USA), Hassan Khalil (Ägypten. u. Kuwait), Nesrin Topkapi (Türkei), Khaled Seif (Äg. u. CH), Gamal Seif (Äg. u. D), Aladin Elkoly (Äg. u. D), Leila Haddad (Marokko u. F). Tanzlehrerinnenausbildung bei Khaled und Gamal Seif sowie Aladin, Fortbildung bei Oriental Dance Art bei Havva und Layali.“

 

Mehr Infos auf: www.samara.ch

Oder auf Facebook: Eva Samara Panser